Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Breeder Male Female Future Breeder 2013 Breeding Area Caresheet Health Cage Feeding Behavior Impressum Shipping Terms  Disclaimer Contact For Sale  Babys Subadult Adult Futtertiere Certification Links GB 

Cage

Cage Size ( Terrarium )

Das TerrariumGrösseDie Mindestgrösse eines Terrariums für einen Bartagamen wie mich sollte1,20X0,6X0,6 m (L*B*H) betragen.Dabei ist zu beachten, dass die Bodenflächewichtiger ist als die Höhe. In einem zu kleinen Terrarium würde sich mein Verwandter unwohl fühlen und ständig versuchen zu fliehen, dabei gegen die Wände oder die Scheibe laufen und sich hierbei eventuell sogar verletzen.Wenn 2 Tiere gehalten werden sollte das Terrarium mindestens 1,25X1,0X0,75m gross sein, bei jedem weiteren Tier sollte die Grösse um ein drittel bis die Hälfte zunehmen. Werden mehrere meiner Verwnadten auf zu engem Raum gehalten kann es zu Aggressionen kommen. Merkt ein rangniederer Bartagame, ein jüngeres oder kleineres Tier, dass es keine Versteck- oder Ausweichsmöglichkeiten gibt, gerät es schnell in Stress und stirbt.Eine frischgeschlüpfte Agame kann in einem Becken mit einem Volumen von 90l gehalten werden allerdings nur die ersten paar Monate, da Bartagamen in diesem Alter ca. 2,5 cm pro Woche wachsen und deshalb bald zu gross für dieses kleine Becken ist.BodensubstratAls Bodensubstrat kommt eigentlich nur Sand in Frage, da er mich an meine natürliche Umgebung erinnert und ich mich so am wohlsten fühlen. Von Bekannten habe ich gehört, dass sie sich, als ihr Besitzer ihr Terrarium mit Holzstückchen einstreute überhaupt nicht wohlfühlten und sie auch die Heimchen und Grillen schlecht fangen konnten, da diese sich kaum von dem Holz abheben. Ein Verwandter von mir ist sogar schon mal gestorben, da er aus Versehen ein Holzstückchen verschluckt hat (Bartagamen nehmen beim Fressen und auch gelegentlich Substrat auf). Vogelsand mag ich sehr gerne, da hier auch kleine Kalkstückchen im Sand sind und diese gut für meine Mineralstoffversorgung ist. Man kann auch teuren roten Terrariumsand aus dem Fachgescäft besorgen, dies ist die optisch schönere Variante. EinrichtungIch mag es sehr herumzulaufen und zu klettern, darum habe ich mich sehr gefreut als meine Besitzerin mir neulich eine Korkrückwand ins Terrarium gebaut hat, die ich als Kletterwand benutzen kann. Zum Sonnen und Ausruhen brauche ich Steine und Korkröhren. Auch eine Versteckmöglichkeit ist wichtig da ich manchmal einfach meine Ruhe haben will. Hier zwei Beispiele für ein schönes Terrarium: Was mir nicht so wichtig ist, ist die Wasserschale die mein Frauchen mir immer wieder auffüllt. Sie hat wohl irgendwo gelesen, dass manche Bartagamen gerne Baden, doch das trifft auf mich nicht zu. Obwohl ich manchmal dann doch auch gern ein kleines Schlückchen Wasser zu mir nehme.KlimaDa ich ja ursprünglich aus Australien komme und es da sehr heiss ist, muss auch eine gewisse Temperatur in meinem Terrarium. An meinem Sonneplatz mag ich Temperaturen von 36-40°C. Doch da ich mich nicht den ganzen Tag Sonnen will und es auch ab und zu etwas kühler mag sollte am kältesten Ort in meinem Zuhause so um die 26°C herrschen. Was ich überhaupt nicht mag ist ein kalter Luftzug, deshalb sollte man das Terrarium nicht an eine zugige Stelle stellen. Die Luftfeuchtigkeit sollte ungefähr bei 30 % liegen, da ich sonst beim Häuten Schwierigkeiten bekommen könnte. BeleuchtungIch bin ungefähr 12-14 Stunden am Tag wach, deshalb sollte auch solange die Beleuchtung an sein, damit ich nicht im dunkeln sitzen muss. In mein Terrarium hat meine Besitzerin eine HQL Lampe eingebaut, diese ist sehr wichtig, da diese UVB Strahlung abgibt, die ich für die Vitamin D3 Synthese benötige. Ausserdem ist noch eine 75 Watt Wärme Lampe vorhanden, die dafür sorgt dass es in meiner Wohnung Warm genug ist. Heizmatten oder Heizsteine sind für meine Rasse nicht geeignet, da ich nur Licht mit Wärme verbinde, d.h. wenn ich es Warm haben will gehe ich zum Licht, aber ich merke es nicht so schnell wenn ich auf einem heissen Stein sitze deshalb könnte ich mich verbrennen.



Copyright 2011 - 2013 by Moonshine - Dragons.com





Eigene kostenlose Homepage erstellen